Zull

Schrattenthal / Weinviertel

Das Weingut Zull ist mit einer Rebfläche von 20 Hektar klein und überschaubar. Rund 80.000 Rebstöcke werden in 24 verschiedenen Parzellen überwiegend im mittelhohen Erziehungssystem kultiviert. Die Rebflächen befinden sich in den Gemeindegebieten von Schrattenthal, Pulkau und Retz und sind mit 75 % Weißwein- und 25 % Rotweinstöcken bepflanzt. Daraus ergibt sich eine Jahresproduktion von rund 120.000 Bouteillen (0,75 Liter). 65 % der Weine werden mittlerweile in 17 Länder exportiert.

Aus Respekt vor der Natur bewirtschaftet das Weingut Zull die Rebflächen unter konsequentem Verzicht von Herbiziden und Kunstdüngern. Zum nachhaltigen Schutz von Flora und Fauna erfolgt der Pflanzenschutz mit nützlingsschonenden Mitteln. Als umweltbewusster Betrieb erfüllt das Weingut die Anforderungen der streng „Kontrollierten Integrierten Produktion“ (KIP). Durch nachhaltige Kompostwirtschaft, alternierende Begrünung der Weingärten und Ausbringung von Komposttee schont das Weingut Zull nicht nur die Umwelt, sondern steigert auch die Bodenfruchtbarkeit. Die meisten Arbeitsschritte werden von Hand gemacht – da ist eine händische Weinlese selbstverständlich. Das Weingut ist seit 2019 Nachhaltig Austria zertifiziert.

exkl. Versand l

Grüner Veltliner Lust & Laune 2019

Zull / Weinviertel

exkl. Versand l

Lust & Laune Rosé 2018

Zull / Weinviertel

exkl. Versand l

Lust & Laune rot 2018

Zull / Weinviertel

exkl. Versand l

Zweigelt 2017

Zull / Weinviertel

exkl. Versand l

Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2019

Zull / Weinviertel

exkl. Versand l

NeuLand GemischterSatz 2018

Zull / Weinviertel
exkl. Versand l

Chardonnay Kalvarienberg 2018

Zull / Weinviertel

exkl. Versand l

Riesling Innere Bergen 2018

Zull / Weinviertel

exkl. Versand l

Grüner Veltliner Äußere Bergen DAC Reserve 2018

Zull / Weinviertel

exkl. Versand l

Schrattenthal 9 2016

Zull / Weinviertel

exkl. Versand l

Pinot Noir 2017

Zull / Weinviertel